Klimameilenkampagne

 

Auf die Füße, fertig, LOOOOOS - wir sammeln Klimameilen für unsere Umwelt

 

Die gesamte Schule nimmt an der Klimameilen-Kampagne teil und wir starten kommenden Montag (6.Mai 2019) über einen Aktionszeitraum von vier Wochen umweltfreundliche, also autofreie, Wege sammeln. Das Projekt ist durch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Abteilung Saubere Mobilität gefördert. Die Klimameilen-Kampagne wird vom BMBWF empfohlen und wurde mit dem Mobilitätspreis des VCÖ ausgezeichnet.

WAS ist eine Klimameile?

Eine "Klimameile" entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegten Schul- oder Kindergartenweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile in Form eines Aufklebers ins persönliche Sammelalbum geklebt werden.

 

Viele Gründe sprechen dafür, dass Kinder ihre Alltagswege gesundheitsbewusst und klimafreundlich bewältigen:

  • Bewegung an der frischen Luft fördert die körperliche Entwicklung und die Konzentration im Unterricht.
  • Soziales Miteinander der Kinder auf dem Schulweg fördert ihr Gemeinschaftsgefühl und ihr Verantwortungsgefühl für einander.
  • Sicheres Verkehrsverhalten lernen Kinder nur durch Übung. Beim Erobern der Alltagswege mit den Eltern bekommen Kinder ein Gefühl für Entfernungen und Zeiten und trainieren ihren Orientierungssinn.
  • Umweltfreundlich zurückgelegte Wege ersparen der Atmosphäre unnötiges CO2 und helfen beim Klimaschutz.
Hier ein paar Ideen, um den Schulweg interessanter zu gestalten:

 

Wir bitten Sie dabei um Ihre Unterstützung:

  • Ermöglichen Sie den Kindern in den Aktionswochen (und darüber hinaus) möglichst viele umweltfreundliche Wege.
  • Geben Sie ihnen die Chance, sich selbständig, mit wachen Sinnen und gemeinsam mit anderen Kindern an der frischen Luft zu bewegen.
  • Mit etwas Fantasie lassen sich auch bei knapper Zeit und langen Wegen Alternativen zum Auto finden (Pedibus, Elternhaltestelle oder Fahrgemeinschaft).
  • Auch in der Freizeit können andere Verkehrsmittel genutzt werden. Ein Fahrradausflug am Wochenende macht der ganzen Familie Spaß.

 

Herzlichen Dank

Quelle: www.klimabuendnis.at/klimameilen/klimameilen-elterninfos

Quelle:https://www.klimabuendnis.at/klimaschuetzer-unterwegs-das-grosse-klimameilen-sammeln

 

 

Kontakt

GEPS Reisnerstraße Frau Direktor Christine Laufer
Reisnerstraße 43
1030 Wien
01 / 714 51 54

Notfallnummer für die Nachmittagsgruppen (ab 14:00 Uhr): +43 660 675 66 69
direktion.903091@schule.wien.gv.at